Italien Karte mit Regionen und StädtenMonterosso
Seite drucken

Monterosso

Monterosso ist mit rund 1700 Einwohnern der größte Ort der Cinque Terre. Hier ist am meisten los: die meisten Hotels, die meisten Restaurants und Geschäfte, die meisten Leute, der breiteste Strand. In der Saison (und das heißt: von Ostern bis Anfang Oktober) herrscht oft ein gewaltiger Trubel, vor allem an Wochenenden, wenn zu all den Amerikanern, Schweizern, Skandinaviern, Deutschen auch noch Massen von italienischen Ausflüglern stoßen. Die Cinque-Terre-Idylle findet man in Monterosso nicht, aber dafür hat man bei den Hotels, beim Essen gehen und Einkaufen mehr Auswahl als in den Nachbardörfern. Und außerdem findet sich hier der einzige große Badestrand der Cinque Terre.

Sehenswert in Monterosso:

  • Kirche S. Giovanni Battista aus dem 13./14.Jh., mit barockem Hauptaltar und Chorgestühl.
  • Kapuziner-Kloster (Convento dei Cappuccini) mit der Kirche S.Francesco aus dem 17.Jh.
  • Ortsfest des hl. Johannes am 24.Juni.

 

» Hotels

» Ferienwohnungen


Eine ausführliche Ortsbeschreibung und mehr Tipps zu Monterosso finden Sie in meinem Cinque-Terre-Führer.

 

  • Monterosso
  • Monterosso