Italien Karte mit Regionen und StädtenRiomaggiore
Seite drucken

Riomaggiore

In Riomaggiore führt eine für Cinque-Terre-Verhältnisse recht breite Hauptstraße mit mehrstöckigen Gebäuden durch den Ort zum Meer. Der Hafen gibt das eindrückliche Bild sich auftürmender, gegeneinander verschiebender, emporwachsender Hausfassaden - in allen möglichen Farbtönen, rot, orange, gelb, violett und jedenfalls immer schön verwittert. Das Leben der Bewohner spielt sich hauptsächlich entlang der aufwärts führenden Straße ab. Hier stehen die zahlreichen Geschäfte, die Cafés und Restaurants.

Riomaggiore bietet ein besonders großes Angebot an Privatunterkünften, meist mit etwas günstigeren Preisen als in den anderen Cinque-Terre-Orten.

Sehenswert in Riomaggiore:

  • Kirche S.Giovanni Battista von 1340.
  • Wandmalereien des argentinischen Malers Silvio Benedetti am Rathaus mit Szenen aus dem Leben der einheimischen Fischer und Winzer (1994).
  • Via dell'Amore, der berühmte, in den Fels geschlagene Verbindungsweg zwischen Riomaggiore und Manarola.

 

» Hotel

» Ferienwohnungen


Eine ausführliche Ortsbeschreibung und Tipps zu Riomaggiore finden Sie in meinem Cinque-Terre-Führer.

 

  • Riomaggiore
  • Riomaggiore